Jobangebot

Details

Für unsere HEP-Shops in Mönchengladbach (41065) suchen wir zum 01.08.2018 eine/n

Auszubildende/n zum/r Verkäufer/in

mit 39 Wochenstunden

Aufgabenstellung:

Sie werden in einer zweijährigen praxisintegrierten Ausbildung zum/r Verkäufer/in ausgebildet. Dabei durchlaufen Sie verschiedene Bereiche unserer Hep-Shops. Zu Ihren Tätigkeiten gehören unter anderem die Kundenberatung, der aktive Verkauf unserer Produkte, die Gestaltung einer ansprechenden Warenpräsentation sowie anfallende Verwaltungstätigkeiten.

Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • Eine von unserem Leitbild und Kernwerten geprägte Unternehmenskultur
  • Abwechslungsreiche Gestaltung der praktischen Qualifikationen nach einem modernen Ausbildungskonzept
  • Attraktive Ausbildungsvergütung ab 730 €
  • schulische Ausbildung während der Arbeitszeit
  • Sozialleistungen unter anderem eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von 90% Ihrer Ausbildungsvergütung sowie eine Zulage zu vermögenswirksamen Leistungen
  • 29 Tage Jahresurlaubsanspruch
  • Bei guten Noten besteht die Möglichkeit einen Berufsabschluss als Kauffrau/-mann im Einzelhandel zu machen

Sie passen gut zu uns, wenn Sie Folgendes mitbringen:

  • Einen guten Hauptschulabschluss
  • Interesse am Service und Verkauf von Waren
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsvermögen
  • Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit
  • Eigeninitiative, Motivation und Leistungsbereitschaft

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche setzen wir voraus.

Die Evangelische Stiftung Hephata ist anerkannte Stelle für den Bundesfreiwilligendienst und das Freiwillige Soziale Jahr.

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen und Ihnen Ihre Zukunftschancen und unser team vorzustellen!

Weitere Informationen finden Sie hier: gemn. BQG Hephata mbH und in unserem Karriere-Blog

 

Gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH

Die Evangelische Stiftung Hephata engagiert sich an der Seite von mehr als 2600 Menschen mit Behinderung in NRW.

Die gemeinnützige Beschäftigungs und Qualifizierungsgesellschaft Hephata beschäftigt arbeitslose Frauen und Männer mit dem Ziel, diese für den allgemeinen Arbeitsmarkt zu motivieren, zu qualifizieren, sie in verschiedenen Arbeiten anzuleiten und wann immer möglich, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu integrieren. Als Integrationsunternehmen widmet sich unser Unternehmen insbesondere der Wiedereingliederung von Menschen mit einer Behinderung.

Weitere Informationen finden Sie hier: Gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH und in unserem Karriere-Blog

Ihr Kontakt im Personalwesen:

Herr Christoph Schnitzler
Personalreferent
Ev. Stiftung Hephata
  +49 2161 2462680
  Christoph.Schnitzler@hephata-mg.de

Ihr Kontakt in der Organisation:

Frau Elke Ipp
Abteilungsleiterin
gemn. BQG Hephata mbH
  +49 2161 4925211
  elke.ipp@hephata-mg.de

Social Media