Jobangebot

Details

Für unser Projekt InGa in Mettmann suchen wir zum 01.06.2017 eine/n

Erziehungshelfer/in

im Schichtdienst befristet für 1 Jahr

Aufgabenstellung

  • Pädagogische Betreuung von Jugendlichen und jungen Volljährigen mit seelischen bzw. leichten bis mittelgradigen geistigen Behinderungen sowie erhöhtem Erziehungsbedarf
  • Schulische Förderung/Begleitung der Jugendlichen
  • Unterstützung beim Erwerb und Ausbau lebenspraktischer, emotionaler und sozialer Kompetenzen
  • Erstellen und Durchführen individueller Betreuungspläne, übergreifender pädagogischer Angebote sowie eines umfangreichen Freizeitangebots
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachstellen sowie den Familien
  • Arbeit im Schichtdienst.

Anforderungsprofil

  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Lust am Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • Flexibilität
  • Kreativität
  • Hohe Belastbarkeit

 

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen interne Weiterbildungsmöglichkeiten, innerbetriebliches Coaching und Supervision sowie die Möglichkeit zur Mitarbeit an unserem Qualitätsmanagementsystem.

Die Vergütung erfolgt nach dem BAT-KF inkl. der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Die Evangelische Stiftung Hephata ist anerkannte Stelle für den Bundesfreiwilligendienst und das Freiwillige Soziale Jahr.

Weitere Informationen finden Sie hier: Ev. Stiftung Hephata Wohnen gGmbH und in unserem Karriere-Blog

 

Ihr Kontakt im Personalwesen:

Frau Nadja Maier
Personalreferentin
Ev. Stiftung Hephata
  +49 2161 2462570
  nadja.maier@hephata-mg.de

Ihr Kontakt in der Organisation:

Herr Dieter Köllner
Leiter
Ev. Stiftung Hephata Jugendhilfe
  +49 2161 2463010
  dieter.koellner@hephata-mg.de

Social Media