Jobangebot

Details

Für unser neues ambulant betreutes Wohnprojekt in Remscheid suchen wir zum 01.11.2017 eine/n

Erziehungshelfer/in

mit 30 Wochenstunden im Schichdienst, unbefristet.

In einem qualifizierten Team, das pädagogische Konzepte kontinuierlich und innovativ weiterentwickelt und umsetzt, gehören unter Anleitung und nach Einarbeitung folgende Aufgaben zur Tätigkeit:

  • Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung bei ihrer Alltagsgestaltung
  • Mitwirkung bei der individuellen Lebens- und Hilfeplanung
  • lebenspraktische Förderung und Begleitung der Freizeit im Sozialraum
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern
  • pflegerische Hilfen
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • administrative Tätigkeiten

Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • attraktive Vergütung (BAT-KF), Jahressonderzahlung und ggf. Zeitzuschläge
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement u.a. mit einer großen Kursauswahl
  • transparentes Zeiterfassungssystem
  • QM- und IT-gestützte Arbeitsorganisation

Sie passen gut zu uns, wenn Sie Folgendes mitbringen:

  • eine Ausbildung als Heilerziehungshelfer/in, Sozialassistent/in oder Kinderpfleger/in
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft
  • Freude an der Arbeit in einem qualifizierten Team

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche setzen wir voraus.

Die Evangelische Stiftung Hephata ist anerkannte Stelle für den Bundesfreiwilligendienst und das Freiwillige Soziale Jahr.

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen und Ihnen Ihre Zukunftschancen und unser Team vorzustellen!

Weitere Informationen finden Sie hier: Ev. Stiftung Hephata Wohnen gGmbH und in unserem Karriere-Blog

 

Ev. Stiftung Hephata Wohnen gGmbH

Die Evangelische Stiftung Hephata engagiert sich an der Seite von mehr als 2600 Menschen mit Behinderung in NRW.

Die Ev. Stiftung Hephata Wohnen gGmbH organisiert für Menschen mit Behinderungen Betreuungsangebote in Wohnhäusern und ambulante Hilfen in der eigenen Wohnung für Einzelpersonen und Wohngemeinschaften. Ein vielseitiger Unterstützungsdienst sorgt für individuelle Hilfen z.B. in der Schule oder in Familien.

Weitere Informationen finden Sie hier: Ev. Stiftung Hephata Wohnen gGmbH und in unserem Karriere-Blog

Ihr Kontakt im Personalwesen:

Frau Kamilla Filus
Personalreferentin
Ev. Stiftung Hephata
  +49 2161 2464980
  Kamilla.Filus@hephata-mg.de

Ihr Kontakt in der Organisation:

Herr Andreas Willinghöfer
WR 09
Ev. Stiftung Hephata Wohnen gGmbH
  +49 2202 2948064
  andreas.willinghoefer@hephata-mg.de

Social Media